Anlage

Reithallen

23 x 60 m und 20 x 40 m beide in Holzbauweise

 

Innenboxen und Haupthaus

24 Boxen im Hauptstall, davon 6 mit großen Fenstern und 8 mit Paddocks, Solarium, Sattelkammer, 2 Umkleideräume, Wohnung des Pferdepflegers, Büro und Reiterstüble

 

Außenboxen

17 Stück mit Paddocks, 2 Sattelkammern

 

Außenanlagen

diverse Koppeln und Graspaddocks

Übersicht der Reitanlage

Zur Geschichte der Reitanlage

1965 wurde die Reitermeinschaft Hegnach/Oeffingen als neue Basis für das Pferd als Freizeit- und Sportpartner der Gegend gegründet, nachdem es aus dem alltäglichen Leben als Arbeits- und Transporttier fast verschwunden war. 

In den 50er Jahren gab es in Deutschland noch etwa 3 Millionen Pferde, heute sind es noch ca. 750.000. 

 

Nach der Pacht des Tennhofes mit Reitplatz und Wiesengelände 1965, wird 1970 ein Reitplatz am Hartwald gebaut. 

 

Dieser muss jedoch 1979 einem Sportplatz weichen. 

 

Mit viel Engagement wurde auf dem neuen von der Stadt Waiblingen zur Verfügung gestellten 1 ha großen Wiesenstück eine Reitanlage mit Reithalle errichtet und 1985 eingeweiht. 

 

1987 fand dort mit großem Erfolg das 1. Turnier statt. 

 

Aufgrund des großen Andrangs entschloss man sich 1993 zusätzlich noch 11 Außenboxen zu bauen. 

 

1999 wird ein separater Jugendraum gebaut, unter dem 2002 neue Graspaddocks errichtet wurden. 

 

2006 entstand dann die zweite Reithalle auf einem Teil des bisherigen Außenplatzes mit einer Reitbahn von 23 x 60m. 

 

Seit Dezember 2011 gibt es insgesamt 25 Paddocks, die an die Boxen anschließen.

 

Hauptgebäude mit Waschplatte und Putzplatz
Hauptgebäude mit Waschplatte und Putzplatz
Große Reithalle
Große Reithalle
Große Reithalle
Große Reithalle
Kleine Reithalle
Kleine Reithalle
Paddockboxen
Paddockboxen
Paddockboxen
Paddockboxen
Koppeln
Koppeln

Der Hartwald

Direkt hinter der Reitanlage liegt der Hartwald ca. 80 Hektar bieten Naherholung, nicht nur für Reiter. 

 

Im Dreieck Hegnach-Oeffingen-Remseck gelegen ist der Wald umgeben von Wiesen und Äckern, die zu schönen Ausritten einladen. 

 

Die Reitwege im Hartwald, rot markiert. 

Die RG Hegnach ist oben rechts.